Vom Welpen zum Raufer

Auch beim Hund liegen die Wurzeln vieler als unangenehm empfundenen oder störenden Verhaltensweisen oft in Fehleinschätzungen und Fehlentwicklungen während der Welpen- und Jungtierzeit. „Gut gemeint“ ist eben auch hier nicht gleich „gut gemacht“. Viele Ratschläge und gängige Praktiken sind mehr beziehungsschädlich als hilfreich. Neuere Erkenntnisse aus Theorie und Praxis der Entwicklungs- und Verhaltensbiologie sowie rechtliche Aspekte werden in der Zusammenschau dargelegt, um den besser erzogenen, benimmsicheren Hund zu erhalten und ihn vor unangenehmem Rüpeltum zu bewahren.

(Expertenwissen für Hundehalter, Band 10)
ISBN 978-3-947574-02-5, 222 Seiten

Aus dem Inhalt

Robustizität und Plastizität – Wechselseitige Einflüsse in 
der Jugendentwicklung 
(Udo Gansloßer)

Physiotherapeutische und orthopädische Probleme im 
Welpen- und Jugendalter 
(Sabine Mai)

Vom Welpen zum Raufer (Larissa von Scotti, Kristin Lorenz)

Vom „Ich“ zum „Wir“: Warum Spiel wichtig ist (Mechtild Käufer)

Vom „Raufer“ zum „Nichtraufer“ (Thomas Baumann)

Welpen und Welpen-Spielgruppen (Yvonne Adler)

Gefühle und Erziehung (Beat Eichenberger)

Do-it-yourself-Anleitung: In 12 Monaten zum Tyrannen 
und „Hallo-Sager“ 
(Jeanette Frank)

Das erste Zuhause von Hundekindern (Petra Krivy)

Was Hänschen nicht lernt… (Stephanie Lang von Langen)

Häufige Fragen und Antworten für Welpenbesitzer (Sabine Padberg, Jörg Horstmann)

Der mag keine Kinder! (Manuela van Schewick)

Raufer sein – es ist nicht immer „das andere Ende 
der Leine“ 
(Sandra Schöneich)

Vom Welpen zum Raufer – Entwicklungen und Fehlentwicklungen der Welpen- und Junghundzeit (Barbara Felde)

Mein Buch - lol

CHF 19.90

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1